Abb: Ersatzkapazität K 63