Abb.: Beschleunigungsaufnehmer KD 35